Fräsmaschine AXA VHC 3-T

Die Feinwerktechnik Göring GmbH & Co.KG freut sich Ihnen mitteilen zu können, dass wir über ein Fräszentrum des Herstellers AXA verfügen. Diese Werkzeugmaschine wurde nach dem Fahrständerprinzip gebaut und verfügt über einen stufenlos positionierbaren Vertikal- Horizontal- Schwenkkopf.

Folgende Fräsarbeiten können wir für Sie nun effizient ausführen:

  • große Komponenten und Schweißteile (x= 1760 mm, y= 950 mm und z= 950 mm)
  • Fasen und Winkelbearbeitung nach beliebiger Vorgabe (stufenlos positionierbarer Spindelkopf)
  • Stirnseitige Bohrungen an Wellen und Drehteilen bis zu 3 m Länge
  • 3 Seiten-Bearbeitung in einer Aufspannung bei höchster Genauigkeit
  • Max. Werkstückgewicht: 2.000 kg

Die besondere Abstimmung der Maschine ermöglicht es uns, auch schwere Zerspanung von Teilen mit großen Abmessungen bei minimaler Abweichung durchzuführen. Unter anderem können wir folgende Teile für Sie bearbeiten: Schweißkonstruktionen, Werkzeugformen, Teile mit radialen Bohrungen etc.

Für Sie zur Information:
Das Bearbeitungszentrum wird an unserem neuen Standort im Gewerbegebiet Bad Salzungen „Ober der Brück“ aufgestellt werden. Wir würden uns sehr freuen, Ihnen dort unsere neue Maschine zu zeigen.

Diese Maschine wurde durch den europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.